Vernissage 1. Juni 2006

Ilona Keil-Berutschaschwili

www.ilonakeil.de

keil-berutschaschwili
1979
geboren in Tiflis (Tbilissi), Georgien
1995-1999
Studium an der J.Nikoladze Fachkunstschule für Bildende Künste, Tbilissi
1999
Diplom Lehramt Malerei und Technisches Zeichnen
2000-2005
Studium an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg bei Prof. Diet Sayler
2005-2007
Studium an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg bei Prof. Eva von Platen
2006
Meisterschülerin
seit 2007
Assistentin bei Prof. Eva von Platen, Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
2008
Debütantenförderung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Ausstellungen (Auswahl)

2010
MOT, Akademie Galerie, Nürnberg (P/K)
2009
Die unendliche Schleife. 10 Jahre zumikon – 101 Jahre Max Bill, Zumikon, Nürnberg (K)
Lebt und arbeitet in ... , Kunsthaus im KunstKulturQuartier, Nürnberg
Spectator, Debütanten 2008, Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg (K)
2007
Zumikon, Nürnberg
2006
Expromt, Ausstellung an der J. Nikoladze Fachkunstschule, Tbilissi, Georgien
Mädchen malen Blumen, Klassenausstellung, Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg
Kraißer & Keil, Dr. Radu & Partner, Nürnberg
2005
Kraißer & Keil, Kunst in der Scheune, Nürnberg
Galerie Bürgerhaus, Schwabach
2004
Kunstpreis Höchstadt 2004, Höchstadt a.d. Aisch (K)
Galerie Kulturdach, Nürnberg Gostenhof
2003
10 Jahre Klasse Sayler, Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg (K)
Kunstverein Hochfranken Selb e.V., Selb (K)
2002
Galerie Kunst im Gang, Bamberg
2001
Klasse Sayler, Universität für Bildende Kunst Budapest, Ungarn (K)
1998
Deutsch-georgische Jubiläumsausstellung in Karawansarai, Tbilissi, Georgien
1997
Ausstellung im Rahmen der I. Delphischen Jugendspiele, Tbilissi, Georgien
1996-97
Jahresausstellungen von J. Nikoladze Fachkunstschule, Tbilissi, Georgien
1996
Deutsche Malerei in Georgien, Kaukasisches Haus, Tbilissi, Georgien
1995
Ausstellung an der A.D. Wirsaladze Kunstschule, Tbilissi, Georgien

Projekte / Kuratorische

2008–2009
„Nürnberg – Riga“, Ausstellungsaustauschprojekt zwischen Lettischer Kunstakademie in Riga und Akademie der Bildenden Künste
2003–2004
„Kunst I“, „Kunst IV“. Im Rahmen des Projektes „Link 2000 – 2005“, SüdWestPark, Nürnberg.

Öffentliche Sammlungen

  • Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, Tbilissi, Georgien
  • Ehrenkonsulat Lettlands in Georgien, Tbilissi
  • Museum J.Nikoladze, Tbilissi Georgien
  • Sammlungen von A.D.Wirsaladze Kunstschule und J.Nikoladze Fachkunstschule, Tbilissi Georgien
  • Privatsammlungen in Georgien, Deutschland, Lettland und Russland.

dr. radu + partner
0911 - 5192519

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitglieder in der Deutschen Gesellschaft
der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen